#tourismestlouis
Alles
Vous intéresse ?

n de polices de texte. Il n'a pas fait que survivre cinq siècles, mais s'est aussi adapté à la bureautique informatique, sans que son contenu n'en soit modifié

Kultur ohne Grenzen

Ganz im Süden des Elsass, am Zusammenfluss des französischen, schweizerischen und deutschen Ufers, entdecken Sie das immense künstlerische und architektonische Erbe, das der Rhein, die Wiege des "Rheinischen Humanismus", entwässert hat.

Geben Sie die Blase
Entdecken Sie Radfahren am Wasser

Sie fahren entlang des Wassers, entlang des Rheins und der Kanäle. Mit unserem Netz aus Radwegen "2 Flüsse, 3 Brücken" können Sie von einem Ufer zum nächsten fahren und über die französischen, deutschen und schweizerischen Grenzen "hüpfen"

Geben Sie die Blase
Benutzen Sie die Fliege in der Kleinen Elsässischen Camargue

Wenn die Dreiländerregion an der Kreuzung von Land-, Eisenbahn- und Flugrouten liegt, dann liegt sie auch an der Kreuzung von Wasserwegen, die ebenso viele natürliche Orte sind, an denen man alle Arten von Aktivitäten im Freien genießen kann.

Geben Sie die Blase
Der Rhein in all seinen Facetten

Wasser, allgegenwärtig wie ein Leitfaden, wird es Sie während Ihres gesamten Aufenthalts begleiten. Ob zu, auf oder im Wasser, der Rhein ist ein außergewöhnlicher Spielplatz.

Geben Sie die Blase

Groupes

Sind Sie ein Reiseveranstalter oder Busfahrer und suchen einen strategischen Standort für Ihren Zwischenstopp zwischen Nord- und Südeuropa ?

Das Dreiländereck ist ideal, weil es an der Kreuzung der Autobahnen mit direktem Zugang zu Deutschland, der Schweiz und Frankreich liegt. 

Mehrere Hotels und Restaurants empfangen Sie gerne. Wenn Sie das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden möchten, so gibt es viele Möglichkeiten für Gruppen: Natur, Kultur, Wassersport, Kreuzfahrten, Radfahren, usw. 

  Zögern Sie nicht und lassen Sie sich von uns beraten.

 

Kontakt :

Eric LEFEBVRE, Leiter
Tel : 03.89.70.04.49 
Mail : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Céline JOANNES, Kommunikationsmanagerin
Mail : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

En poursuivant votre navigation sur ce site vous acceptez l'utilisation des cookies.